«EXPERT» - №1 Permanent Make-up in Berlin

Sie möchten sich nicht täglich schminken, aber dennoch 24 Stunden am Tag perfekt aussehen? Dann ist diese Behandlung für Sie geeignet!

Warum sollen Sie Permanent Make-up bei uns machen? Wir sind echte Profis für Permanent Make-up in Berlin. Wir geben uns nie mit dem Erreichten zufrieden, perfektionieren unser Können und gehen im Gleichschritt mit neuen Trends. Wir beherrschen sämtliche Permanent Make-up Techniken, kennen uns in der Anatomie des Gesichts perfekt aus und haben einen künstlerischen Geschmack. Wir lieben einfach unsere Arbeit. Unser Studio für Permanent Make-up in Berlin wurde extra für Sie gegründet. Wir haben alle möglichen Wünsche unserer Kunden beachtet, da wir uns mit Permanent Make-up schon viele Jahre beschäftigen. Unsere Preise für Permanent Make-up in Berlin werden Sie angenehm überraschen. Die modernsten Geräte für Permanent Make-up und Materialien sowie die hohe Professionalität unserer Mitarbeiter lassen Ihre Träume Wirklichkeit werden. Kommen Sie und überzeugen sich selbst.



Der Salon für Permanent Make-up in Berlin «EXPERT» bietet ihnen folgende Leistungen:

Permanent Make-up - Lippen in Berlin

Es kann zwischen einfachen Betonung, einer Betonung der Lippenkonturen mit Anschattierung oder einer vollen Lippenschattierung gewählt werden, was den Lippenkonturen mehr Ausdruck verleiht.

Permanent Make-up - Augenbrauen in Berlin

Es entsteht eine ideale und abwechslungsreiche Augenbrauenkontur durch die Anwendung der "künstlerischen Härchen" Technik.

Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin

Meistens wird der obere und/oder untere Lidrand betont. Es können Lidstriche gezeichnet oder der obere Strich ausschattiert werden, was Ihre Wimpern dichter wirken lässt.

Permanent Make-up - Schönheitsfleck in Berlin

Permanenter Schönheitsfleck (kann in beliebiger Form und Farbe und an beliebige Stelle aufgezeichnet werden).

Permanent Make-up des Brustwarzenhofs in Berlin

Betonung und Korrektur des Brustwarzenhofs sowie Farbpigmentierung der Brustwarze.

Permanent Make-up - Entfernung in Berlin

Wir entfernen unerwünschten Permanent Make-up mit einem speziellen Lesergerät oder mit einer chemischen Lösung!



Meist gestellte Fragen zum Thema: Permanent Make-up in Berlin

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Die Frage wie lange hält ein Permanent Make-up ist wichtig für jede kunden. Es gibt mehrere Faktoren, welche die Haltbarkeit von Permanent Make-up beeinflussen. Darunter sind zum Beispiel Faktoren wie die Stärke des Blutflusses an einer zu behandelnden Körperstelle (diese hängt sowohl von individuellen Körpereigenschaften, als auch von physiotherapeutischen Behandlungen der jeweiligen Körperstelle ab), oder die Wirkung der UV-Strahlung (Mineralanteile der Pigmente verbleichen durch Sonnenstrahlen). Deswegen hält Permanent Make-up bei einigen Menschen mehrere Jahre lang und bei anderen nur ein halbes Jahr. Durchschnittlich hält Permanent Make-up 1,5 bis 2 Jahre lang.

Ich habe gehört, dass ein Permanent Make-up mehr als 5 Jahre hält. Warum steht auf Ihrer Webseite, dass es jedoch nur 1-2 Jahre lang hält?

Nach fünf Jahre haltendes Permanent Make-up kann nicht natürlich wirken, da das Pigment in diesem Fall tief eingebracht werden muss. Bei solchem Permanent Make-up sehen die Augenbrauen und Lidstriche blaufarbig aus. Falls Sie blaue Augenbrauen und Lidstriche haben möchten, sind Sie in unserem Studio falsch.

Wie lange dauert eine Behandlung in Berlin bei «EXPERT»?

In der Regel nimmt eine Behandlung weniger als 2 Stunden in Anspruch, wobei die meiste Zeit davon der sorgfältigen Anpassung von Strichformen und Farbtönen gewidmet wird. Nachdem sich das Pigment nach 3-4 Wochen in der Haut eingelagert hat, kann nach Kundenwunsch eine zweite Etappe durchgeführt werden. Diese beinhaltet die Farbintensivierung oder Korrekturen an Hautstellen, wo die Farbe unregelmäßig aufgenommen wurde (zum Beispiel an vorhandenen Narben). Die zweite Etappe dauert weniger als eine Stunde.

Gibt es Kontraindikationen für ein Permanent Make-up?

Ja, und zwar:

  • Individuelle Unverträglichkeit von Pigmentanteilen;

  • Allergien in der Krankengeschichte;

  • Ein anaphylaktischer Schock in der Krankengeschichte;

  • Neigung zu der Bildung von hypertrophen Narben und Narbenkeloiden;

  • Einnahme von immunstimulierenden und immunsuppressiven Medikamenten ;

  • Insulinabhängiger Diabetes mellitus;

  • Epilepsie;

  • Schwangerschaft und Stillzeit;

  • Akute Entzündungskrankheiten;

  • Blutgerinnungsstörungen;

  • Einnahme von folgenden Medikamenten, wie zum Beispiel Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmer, Antibiotika und systemischen Retinoiden.;

  • Eine lokale Entzündung an einer zu pigmentierenden Körperstelle;

  • Autoimmunerkrankungen (zum Beispiel Rheuma und Morbus Crohn);

  • Onkologische Erkrankungen;

  • Minderjährigkeit;

  • Ein Herzschrittmacher;


Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel: Kontraindikationen für eine Permanent Make-up Behandlung

Permanent Make-up für alle drei zonen an einem Tag?

Praktisch ist es möglich! Das wichtigste ist, dass Sie Geduld und genug Zeit haben. Außerdem sollten Sie zur Kenntnis nehmen, dass die Empfindungen während der Behandlung ein wenig unangenehm sein können. Durch die Anwendung der qualitativen Anästhetika werden Sie keine starken Schmerzen und Schwellungen haben. Sie sollten jedoch verstehen, dass eine Permanent Make-up Behandlung keine Gesichtsmassage ist und viel unangenehmer empfunden wird. Denjenigen Kunden, welche sich ein Permanent Make-up zum ersten Mal anbringen lassen möchten, empfehlen wir zuerst nur eine Stelle behandeln zu lassen. Nach der Abheilung der Haut können die Behandlungen für die restlichen Stellen durchgeführt werden.

Wie lange dauert die Abheilung nach einer Permanent Make-up Behandlung?

Die Dauer der Abheilung ist für jeden Menschen verschieden und hängt von vielen Faktoren ab, welche nicht genau vorausgesehen werden können. Durchschnittlich nimmt die Abheilung ungefähr 5 bis 7 Tage in Anspruch. Ob die Abheilung gut verläuft, hängt von der richtigen Pflege nach einer Permanent Make-up Behandlung ab. Sollten Sie auf die Kruste an der behandelten Stelle gut aufpassen, diese nicht übermäßig befeuchten und trocknen, wird die Kruste nicht auffällig wirken und Sie keine Probleme damit haben. Das einzige ist, was berücksichtigt werden sollte, dass die Farbe des Pigmentes vor der Ablösung der Kruste um 50% intensiver als die erwünschte Farbe wirkt. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel: Heilungsprozess nach einer Permanent Make-up Behandlung.

Wie hell wird das Pigment nach der Abheilung?

Dies ist individuell für jeden Menschen unterschiedlich. Die Intensivität der Aufhellung des Pigmentes hängt von dem Stoffwechselprozess des Körpers, der Menge der während der Behandlung unter die Haut eingebrachten Pigmente für Permanent Make-up sowie von der Pflege der behandelten Hautstelle ab. Die endgültige Farbe besitzt durchschnittlich 50-70% der ersten Farbintensität.

Wie schmerzhaft ist eine Permanent Make-up Behandlung?

In unserem Studio werden qualitative Anästhetika verwendet, welche eine Behandlung erträglich machen. Die Stärke der unangenehmen und schmerzhaften Empfindungen hängt unverbindlich von der Art des Permanent Make-ups ab. Ein Permanent Make-up für Augenbrauen zählt zu der am wenigsten schmerzhaften Art des Permanent Make-ups. Die Augenlider und Lippen sind ein wenig empfindlichere Stellen. Vor einer Permanent Make-up Behandlung dieser Stellen wird deswegen immer eine Anästhesie angewendet. Die Schmerzempfindungen können zudem von der Phase des Menstruationszyklus beeinflusst werden. Während der Menstruation ist keine Permanent Make-up Behandlung zu empfehlen.

Wie schnell klingen die Schwellungen ab und wie stark sind diese ausgeprägt?

Die Schwellungen entstehen in der Regel bei einer Permanent Make-up Behandlung der Augenlider oder Lippen, da die Haut an diesen Stellen dünn und empfindlich ist. Außerdem liegen die Blutgefäße an den Lippen ziemlich nah an der Hautoberfläche. Durch eine Permanent Make-up Behandlung der Augenbrauen treten auf der behandelten Stelle fast keine Schwellungen auf. Die Anwendung der qualitativen Anästhetika lässt das Auftreten der Schwellungen wesentlich verringern. In diesem Fall sind trockene Eiskompressen vorgeschrieben, welche die Schwellungen perfekt beseitigen. Innerhalb von 1-2 Tagen nach einer Behandlung sollten alle Schwellungen verschwinden. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel: Pflegeempfehlungen für die Haut nach einer Permanent Make-up Behandlung

Der Drang nach der Schönheit kennt keine Grenze. Wir helfen Ihnen Ihre wertvolle Zeit, die Sie fürs Schminken verschwenden, zu sparen - Permanent Make-up in Berlin ist einfach eine Rettung für moderne Frauen.

Olga Keller, Geschäftführerin


Diese Seite verwendet Cookies
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden
Details ansehen