• Günstige Permanent Make-up in Berlin


Probleme nach der Permanent Make-up Behandlung

Wie sollen Sie vorgehen, wenn Sie sich um das Ergebnis ihres ersten Permanent Make-ups Sorgen machen?

Wenn Sie sich das Permanent Make-Up zum ersten Mal machen lassen, wollen Sie natürlich wissen, was die anderen darüber denken. Sie fragen ihre Freunde und Kollegen, wie es denn aussieht; und als Antwort hören Sie: „warum ist es denn so farbintensiv?“; oder „ es sieht irgendwie schief aus“; oder „die Farbe wirkt ein wenig blass“. Wenn Sie besorgt sind, welchen Eindruck Sie bei anderen Menschen hinterlassen und nicht wissen, was Sie sagen sollen, können solche Bemerkungen ihre Laune schnell verderben, obwohl Sie zuvor mit dem Ergebnis sehr zufrieden waren. Sie geraten in Panik und wollen direkt ihren Visagisten anrufen und ihr Permanent Make-up schnellst möglich korrigieren lassen. In diesem Moment sollten Sie sich beruhigen, eine Pause nehmen und diesen Artikel nochmal lesen. In unserem Kosmetikinstitut werden mehrere Behandlungen monatlich durchgeführt, und Sie können uns glauben, wir wissen, wie das Gedachte von dem wirklichen Problem zu unterscheiden ist.


Es sind keine wirklichen Probleme

Die Augenbrauen sind asymmetrisch.

Beachten Sie: es macht keinen Sinn, die Augenbrauen in eine perfekte und symmetrische Form zu bringen. Wenn bei den Lippen die Symmetrie von entscheidender Bedeutung ist, spielt sie bei der Augenbrauenform nur eine untergeordnete Rolle. Lesen Sie unbedingt den Artikel über Proportionenregel des Goldenen Schnitts und Symmetrie im Permanent Make-up. Denken Sie daran, dass absolut symmetrische Gesichter nur Menschen mit genetischen Defekten haben können.


Hautrötung.

Hautrötung an der behandelten Stelle ist eine natürliche Reaktion des Körpers auf das Eindringen von Pigmentfarben unter die Haut. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Das Permanent Make-up. Wie es funktioniert“. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, die Hautrötung wird in der Regel nicht länger als einen Tag anhalten.


Zu sehr intensive Farbe.

Nach der Behandlung sehen Sie die Farbpigmente, die unter der obersten Hautschicht sind. Die Farbe des Pigmentes verblasst nach 5-10 Tagen; und auch die gebildete Kruste löst sich ab. In dieser Zeit haben Sie sich an die Farbe bereits gewöhnt, und sie gefällt Ihnen sogar.


Sehr matte, fahle Farbe.

Wenn die Kruste sich abgelöst hat, ist die Farbe zuerst kaum zu sehen. Häufig rufen uns unsere Kunden dann an, und erzählen stimmungsvoll, dass es unter der Kruste nichts mehr gäbe! Vermeiden Sie schnelle Schlussfolgerungen. In den ersten 3-4 Wochen findet auf der behandelten Hautstelle ein aktiver Heilungsprozess statt. Deswegen wirkt die Haut weniger „transparent“. Wenn die Heilungsphase abgeschlossen ist, kommt die Farbe wieder zur Geltung. Das Permanent Make-up wirkt wieder farbintensiv und die Farbe hält sich für ca. 1 Jahr.


Augenlider sind angeschwollen.

Die Haut im Augenbereich ist sehr fein und empfindlich. Nach der Behandlung können Rötungen an den Augenbrauen auftreten. Die Augenlider können etwas anschwellen. Es ist eine natürliche Reaktion des Körpers auf die Pigmentfarben. Die Augenlider können erst zum Ende der Behandlung etwas anschwellen. Dadurch können die frisch pigmentierten Lidstriche breiter oder ungerade wirken. Machen Sie sich keine Sorgen, die Schwellungen halten nicht länger als ein Tag an. Danach sieht das Ergebnis gerade und schön aus.


Einfach lösbares Problem

Denken Sie auch daran, dass nach der Heilung (ein Monat nach der Behandlung) die Farbe nicht den gewünschten Ton trifft oder nicht so intensiv aussieht, als Sie erwartet haben. Manchmal dauert der Heilungsprozess länger, wenn an der behandelten Stelle häufig eine Lippenherpes-Infektion auftritt. Zur Prophylaxe muss man Medikamente gegen Lippenherpes 3 Tage vor der Behandlung annehmen. Die Pigmente können nur in seltenen Fällen (ein Fall pro tausend Menschen) die Farbe verändern oder ganz verschwinden. Am häufigsten tritt dieses Problem bei der Nichteinhaltung der Pflegeempfehlungen auf. Anderer Weise kann es mit ihrem Immunsystem und Stoffwechsel zu tun haben. Deswegen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, werden in der Regel 2, manchmal sogar 3 Behandlungen benötigt. Nach der ersten Behandlung beurteilt der Spezialist für Permanent Make-up, wie der Körper auf die Pigmentfarben reagiert. Bei der Nachkorrektur werden die Stichtiefe und Pigmentfarben korrigiert.


So werden bei der Nachkorrektur folgende Probleme gelöst, die von individuellen Eigenschaften Ihres Körpers abhängen:

- An einigen Stellen hat die Haut die Farbe nicht richtig angenommen
- Die Farbpigmente haben sich in der Haut ungleichmäßig verteilt
- Die Farbe sieht nicht so intensiv aus, als Sie erwartet haben
- Die Härchen wirken verschwommen
- Die mit Permanent Make-up behandelte Stelle muss breiter gezeichnet werden
- Die Farbpigmente sind komplett verschwunden


Ein lösbares Problem

Nach der Korrektur hat die Haut die Farbe nicht richtig angenommen. In den meisten Fällen sind unsere Kunden mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wir sind unglaublich stolz darauf. Was soll man machen, wenn auch nach der Korrektur kein perfektes Ergebnis erzielt wird? Die Antwort ist einfach: zu einer weiteren Behandlung kommen. Wenn auch nach dieser Korrektur kein gewünschtes Ergebnis erzielt wird (was allerdings nur in seltenen Fällen vorkommt); sollten Sie kein Permanent Make-Up machen lassen und weiterhin Kosmetikprodukte verwenden.


Unlösbares Problem

Nach der Behandlung sind Sie mit der Form und Farbe des Ergebnisses, die Sie selbst ausgewählt haben, überhaupt nicht zufrieden. Geben Sie nun zu, es ist ihre subjektive Wahrnehmung und deswegen kann dieses Problem nicht in unserem Kosmetikstudio gelöst werden. Um gerade solche Probleme zu vermeiden, bitte ich die Kunden die Einverständniserklärung vor der Unterzeichnung sorgfältig zu lesen und aufmerksam auf die Ratschläge unserer Fachleute zu hören. Ich hoffe, dass wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie, dass Sie sich um das Ergebnis weniger Sorgen machen sollten. Erdachte Probleme lösen sich von selbst, und die meisten wirklichen Probleme werden bereits bei der Korrektur gelöst. Bitte denken Sie daran, dass wir immer offen und ehrlich mit unseren Kunden umgehen. Wir garantieren Ihnen, dass wir jedes Problem lösen können, wenn auch Sie bereit sind, ehrlich und offen über die Probleme zu sprechen.



Permanent Make-up und Lippenvergrößerung mit Injektionsmittel
Wimpernkranzverdichtung in Berlin bei «EXPERT»
Vorbereitung auf eine Permanent Make-up Behandlung
Heilungsprozess nach einer Permanent Make-up Behandlung
Unschönes Permanent Make-up Laserentfernung in Berlin bei «EXPERT»


Beliebte Permanent Make-up Dienstleistungen in Berlin:

Permanent Make-up - Lippen in Berlin Permanent Make-up - Augenbrauen in Berlin Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin


Kommentare zum Thema:

Probleme nach der Permanent Make-up Behandlung

» » Probleme nach der Permanent Make-up Behandlung