• Günstige Permanent Make-up in Berlin


Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin bei «EXPERT»

  • Foto 1 Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin
  • Foto 1 Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin
  • Foto 1 Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin
  • Foto 1 Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin
  • Foto 1 Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin

Das Permanent Make-up Lidstrich verleiht Ihren Augen mehr Ausdruck. Das präzise modernste Gerät für Permanent Make-up lässt die schwierigste Millimeterarbeit durchführen, wie zum Beispiel den Wimpernkranz am Oberlid beziehungsweise Unterlid verdichten, Lidstriche ziehen, einen Schatten zur Verschönerung anbringen, Augen optisch vergrößern, Wimpern dichter wirken lassen, sowie Oberlider im Fall der Altersveränderungen anheben.
Das Permanent Make-up Lidstrich eignet sich besonders für Brillen- und Kontaktlinsenträgerinnen. Das Permanent Make-up spart Ihnen morgens Zeit und hält permanent ohne zu verwischen.
Diese Permanent Make-up Lidstrich lohnt sich nicht nur im jungen Alter, wenn das Ziel der Behandlung immer top auszusehen ist, sondern auch im reifen Alter, da die Behandlung die natürlichen und verblassten Farben wiederbelebt und Hautveränderungen der Augenlider mildert.



TECHNIKEN DES PERMANENT MAKE-UPS FÜR Lidstrich in Berlin

Die Techniken des Permanent Make-ups Lidstrich sind sehr umfangreich. Im Folgenden werden die beliebtesten Arten des Permanent Make-ups Lidstrich betrachtet.



Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin bei «EXPERT»

Wimpernkranzverdichtung

Diese Art des Permanent Make-ups Lidstrich ist die beste Möglichkeit aus hellen und spärlichen Wimpern farbintensive und dichte Wimpern zu machen, dabei ist das Ergebnis der Behandlung mehrfach effizienter als die Anwendung einer Wimperntusche. Die Ergebnisse solcher Behandlung wirken nicht wie ein Make-up, das Gesicht sieht rein und nicht geschminkt aus. Die Wimpernkranzverdichtung scheint sehr aufwendig zu sein, dabei ist sie die einfachste Art des Permanent Make-ups für Augen. Für diese Behandlung sind keine Vorzeichnungen nötig, da nur die Haut zwischen den Wimpern ausgemalt wird, ohne die natürlichen Konturen des Wimpernrads zu überschreiten.


Lidstrich

Diese Technik ergänzt die Wimpernkranzverdichtung und entspricht in ihrer Wirkung die Anwendung von einem Eyeliner, da der Lidstriche am Wimpernrand gezogen wird. Der Lidstrich kann in verschiedener Länge, Breite, Form sowie Farbe gezogen werden, je nach Ihrem Geschmack in Bezug auf das Schminken sind sowohl ein klassischer Lidstrich mit einem kleinen Schwänzchen (so schmal wie ein Wimperhaar) als auch ein glamouröser Lidstrich möglich. Meistens wird der Lidstrich in schwarzer Farbe gezogen, die anderen Farben (grüne, blaue und braue Töne) zu verwenden ist auch möglich.
Der Lidstrich auf dem Oberlid steht allen. Das Unterlid zu betonen ist nur in manchen Fällen sinnvoll, dadurch kann zum Beispiel die Augenform optisch korrigiert werden. Der Lidstrich am Unterlid kann jedoch manchmal dazu führen, dass die Augen schmaler wirken oder Tränensäcke unter den Augen betont werden.



Lidstrich mit Ausschattierung

Durch diese Art des Permanent Make-ups für Augen wirken die Augen nicht wie mit einem Eyeliner, sondern wie mit einem Kajalstift oder mit Lidschatten geschminkt. Dabei wird ein weicher abgestufter Übergang von dunklen zu hellen Farben geschaffen, was die Augen optisch vergrößert und dem Blick Sanftheit verleiht.
Die Ausschattierung ist besonders für Frauen im Alter zu empfehlen, da die Möglichkeit besteht, dass die klaren Konturen durch kleine Falten an den Augenlidern deformiert wirken können.



Lidschatten

Diese Art des Permanent Make-ups für Augen benötigt eine künstlerische Behandlung mit verschiedenen verfeinerten Farbübergängen. Dies lässt die Augen rund oder länglich wirken, sowie Hautmängel mildern, zum Beispiel Narben nach einer Lidstraffung (Blepharoplastik). Obwohl dieses Permanent Make-up künstlerisch sein sollte, wirkt das Ergebnis durch die Anwendung der richtigen Farbtöne ziemlich natürlich. Die permanenten Lidschatten sollten ohne zusätzliche Schminke gut aussehen.
Für Frauen, die aufgrund ihres Lebensstils Schminken benötigen, eignen sich Farben, die üblicherweise für ein Abend-Make-up verwendet werden. Die Anwendung solcher Farben ist eine verantwortungsvolle Entscheidung, die Sie sich im Voraus gut überlegen sollten.



MÖGLICHKEITEN DES PERMANENT MAKE-UPS Lidstrich

Das Permanent Make-up ist kein gewöhnliches Make-up, welches abgeschminkt werden kann. Wie bei der professionellen Visagistik korrigiert das Permanent Make-up verschiedene Hautmängel:
Tiefliegende Augen lassen sich durch schmale breit auslaufende Lidstriche ohne Ausschattierung verschönern.
Helle Lidschatten zusammen mit dem Permanent Make-up für Augenbrauen sorgen für einen offenen Blick..
Breite Ausschattierung zusammen mit dunklen Lidschatten verleihen den hervorstehenden Augen mehr Tiefe.
Farbige (nicht schwarze) Lidstriche, die mit einem kleinen Abstand von dem äußeren Augenwinkel aufgetragen werden, vergrößern optisch schmale Augen.
Lange Lidstriche mit Ausschattierung am Ende, die über den äußeren Augenwinkel hinaus gezogen werden, lassen runde Augen mandelförmig aussehen.
Lidstriche, die am inneren Augenwinkel breit und intensiv beginnen und nach außen hin schmaler auslaufen, helfen den Abstand zwischen den weit auseinanderstehenden Augen optisch zu verkleinern.
Lidstriche mit Ausschattierung am Ende, die nicht direkt im Augenwinkel beginnen und breit auslaufen, kaschieren den Abstand zwischen zusammenstehenden Augen.
Lidstriche, die ab Mitte des Augenlides breiter werden, lassen schmale Augen runder wirken.
Ein Lidstrich am Oberlid, der ab Mitte des Augenlides sanft nach außen hin breiter ausläuft, hebt den äußeren Rand des Augenlides optisch an. Hierbei sollte dennoch darauf geachtet werden, dass der Lidstrich zu Augenbrauenform passt.



Vor der Behandlung Permanent Make-up Lidstrich

Falls Sie Lidstriche machen möchten, empfehlen wir Ihnen vor der Behandlung entweder eine Augenbrauenkorrektur oder ein Permanent Make-up für Augenbrauen zu machen, da Lidstriche mit der Augenbrauenform harmonieren sollten.
Sie sollten auf das Biegen der Wimpern verzichten (die Permanent Make-up Behandlung sollte wenigstens 2 Tage nach dem Biegen stattfinden). Falls Sie eine Brille tragen, vergessen Sie nicht die Brille in die Behandlung mitzunehmen, da das Make-up mit und ohne Brille sehr unterschiedlich wirken kann.
Schminke, die Sie gewöhnlich benutzen, sollten Sie auch mitnehmen.
Planen Sie Ihre Permanent Make-up Behandlung so, dass Sie am nächsten Tag nicht auf die Arbeit gehen sollten (nicht weil Sie nicht gut aussehen werden, sondern aus Sorge um Ihren Komfort).
Frisch aufgetragenes Permanent Make-up wirkt überflüssig intensiv, zudem entstehen auf der behandelten Haut Rötungen. Falls Sie es nicht möchten, dass andere Menschen diese Nachwirkungen sehen, sollten Sie eine Brille mit verspiegelten Gläsern mitnehmen. Außerdem schützen Sie die Brille vor einer Augenreizung durch das Sonnenlicht.



Während der Behandlung Make-up Lidstrich

Falls Sie keine Wimpernkranzverdichtung, sondern mehrere Behandlungsarten vorhaben, stimmen unsere Spezialisten zusammen mit Ihnen das zukünftige Make-up ab und zeichnen Ihnen dieses mit dekorativer Schminke vor. Unser Spezialist wird solange vorzeichnen, bis Sie völlig sicher sind, dass die Vorzeichnungen Ihrem erwünschten Aussehen entsprechen.
Das Permanent Make-up für Augen wird üblicherweise mit einer Oberflächenanästhesie (durch schmerzhemmende Cremes oder Gele) durchgeführt, da die dünne Haut der Augenlider die Wirkstoffe schnell aufnimmt. Eine Anästhesie durch eine Injektion ist nicht nötig.
Durchschnittlich nimmt die Behandlung ungefähr eine Stunde in Anspruch (ohne Vorzeichnungen zu berücksichtigen).



Nach der Permanent Make-up Lidstrich Behandlung

-Am ersten Tag nach der Behandlung pflegen Sie sanft die Augen mit Wattestäbchen, die Sie vorher mit einer Chlorhexidin-Lösung oder mit einem anderen dafür geeigneten Antiseptikum getränkt haben (eine 0,05% Chlorhexidin-Lösung ist in jeder Apotheke zu finden).
-Falls bei Ihnen eine Augenrötung oder Augenreizung entsteht, empfehlen wir die Augentropfen "Visine" oder andere Augentropfen gegen trockene Augen (sogenannte "künstliche Tränen") zu verwenden.
-Falls Rötungen und Schwellungen 1-2 Tage lang anhalten, tragen Sie auf die behandelte Haut eine 0,5 % Hydrocortison Augensalbe auf. Tragen Sie die Salbe nicht auf die Bindehaut des Auges, sondern auf die äußere Oberfläche der Augenlider. Falls die Schwellung sehr auffällig wirkt, kann sie durch Kühlung gelindert werden, indem Sie eine Kalt-Kompresse (sie soll rein und trocken sein) an die Augenlider anbringen.
-Sie sollten eine Woche nach der Behandlung Ihre Augen nicht waschen, für die Reinigung können eine Chlorhexidin-Lösung oder andere dafür geeigneten Antiseptika verwendet werden. Sie sollten keine dekorative Schminke auf die Augen auftragen.
-Die ersten ein paar Stunden nach der Behandlung wird das neu angebrachte Permanent Make-up sehr farbintensiv erscheinen, Lidstriche werden breiter wirken. Folgend bildet sich auf der behandelten Stelle eine Kruste, welche das Farbergebnis auf der Haut abdeckt, sodass das Permanent Make-up farblich schwach wirkt.
-Sie sollten die Augen nicht reiben und die Kruste nicht entfernen. Die Krusten sorgen dafür, dass die Heilungsprozesse optimal verlaufen, und lösen sich von alleine ab (ungefähr nach 3 Tagen). Insgesamt dauert die Heilung nach der Permanent Make-up Behandlung der Augen ungefähr eine Woche lang.
-Wie bei dem Permanent Make-up für Augenbrauen oder für Lippen sollten Sie auf Saunabesuche und auf das Baden in Schwimmbädern und Gewässern verzichten.
-Falls Sie nicht sicher sind, dass die Heilung gut verläuft, sollten Sie uns anrufen.
-3 Wochen nach der Behandlung zeigt sich die endgültige Farbe, sodass Sie das Ergebnis des Permanent Make-ups beurteilen können und entscheiden, ob eine weitere Behandlung nötig ist.



Permanent Make-up für Lidstrich in Berlin eignet sich perfekt für moderne Frauen, die jede einzelne Minute schätzen. Das Permanent Make-up Lidstrich erspart gewöhnliches Schminken und lässt die Zeit mit einem Nutzen für sich verbringen. Es macht Spaß morgens 5 Minuten länger schlafen zu können, wenn Sie wissen, dass Sie sich die Augen nicht schminken müssen!



Kontraindikationen für ein Permanent Make-up - Lidstrich

  • Individuelle Unverträglichkeit von Pigmentanteilen;

  • Allergien in der Krankengeschichte;

  • Ein anaphylaktischer Schock in der Krankengeschichte;

  • Neigung zu der Bildung von hypertrophen Narben und Narbenkeloiden;

  • Einnahme von immunstimulierenden und immunsuppressiven Medikamenten ;

  • Insulinabhängiger Diabetes mellitus;

  • Epilepsie;

  • Schwangerschaft und Stillzeit;

  • Akute Entzündungskrankheiten;

  • Blutgerinnungsstörungen;

  • Einnahme von folgenden Medikamenten, wie zum Beispiel Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmer, Antibiotika und systemischen Retinoiden.;

  • Eine lokale Entzündung an einer zu pigmentierenden Körperstelle;

  • Autoimmunerkrankungen (zum Beispiel Rheuma und Morbus Crohn);

  • Onkologische Erkrankungen;

  • Minderjährigkeit;

  • Ein Herzschrittmacher;


Häufig gestellte Fragen zum Thema Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin

Ist die Behandlung Permanent Make-up Lidstrich sehr schmerzhaft?


Nein, die Behandlung Permanent Make-up Lidstrich ist fast schmerzfrei, da schmerzhemmende Cremes und Gele tief unter die dünne Haut der Augenlider gehen. Bei der Wimpernkranzverdichtung wird eine Art Kitzel empfunden. Die Wirkung der schmerzhemmenden Mittel geht sehr langsam zu Ende, sodass Sie keinesfalls einen einem Nadelstich ähnlichen Reiz empfinden. Falls die schmerzhemmende Wirkung vorfristig verloren geht, wird das Mittel erneut aufgetragen.
Schmerzen können auch psychisch bedingt sein. Falls Sie große Angst vor den Schmerzen haben, sollten Sie vor der Behandlung ein Beruhigungsmittel, zum Beispiel eine Baldriantinktur einnehmen.


Wie lange hält die Augenschwellung an?


Die auffällige Schwellung entsteht nur bei sehr empfindlicher Haut. Die Haut wirkt am nächsten Morgen nach der Behandlung am meisten geschwollen. Die Schwellung kann bis 2 Tage lang anhalten. Langanhaltende Schwellungen ist nach der Permanent Make-up Behandlung für Augen nicht typisch. In der Regel ist die Schwellung sehr unauffällig und geht in ein paar Stunden weg.


Können die Permanent Make-up Behandlungen für Augen und für Lippen zusammen an einem Termin durchgeführt werden?


Praktisch ist es möglich. Für diese Behandlungsarten empfehlen wir Ihnen jedoch zwei Termine zu vereinbaren. Auch für das Permanent Make-up Behandlung Lidstrich sollten vorzugsweise zwei Termine eingeplant werden: für das Ober- und Unterlid. Dies ist besonders bei einer ersten Permanent Make-up Behandlung empfehlenswert.


Kann das Gerät das Auge verletzen, falls ich während der Behandlung eine unvorsichtige Bewegung mache?


Ihre Augen werden während der Behandlung zu sein. Zudem wird unser Spezialist Ihr Augenlid mit einer Hand fixieren. Sie werden keine Schmerzen empfinden! Es gibt keine Gründe, um die Sicherheit Ihrer Augen Sorgen zu machen.


Kann nach der Behandlung eine Konjunktivitis auftreten?

Ja, es gab solche Fälle. Die Entzündung ist jedoch aufgrund falscher Pflege nach der Behandlung entstanden. Reiben Sie ihre Augen mit dreckigen Händen nicht, dann wird alles gut!

Können Kontaktlinsen die Behandlung stören?


Die Kontaktlinsen sollten Sie für die Zeit der Behandlung herausnehmen. Sonst gibt es keine Vorschriften. Das Permanent Make-up kann auch die Tragedauer Ihrer Kontaktlinsen verlängern, indem dieses die Linsen davor schützt, dass dekorative Schminke mit den Linsen in Berührung kommt.


Wie lange hält das Permanent Make-up für Augen?


Das Permanent Make-up hält an den Augenlider länger, als an den Lippen oder Augenbrauen. Manchmal hält dieses Make-up bis 5 Jahre lang. Deswegen ist das Permanent Make-up an dieser Stelle für keine gewagten Experimente zu empfehlen, dafür eignet sich eher dekorative Schminke. Wenn Sie keinen Zweifel an das Ergebnis und die Aktualität des erwünschten Permanent Make-ups haben, dann werden Sie sich viele Jahre über das perfekte Permanent Make-up freuen!



Darf beim Tragen einer Wimpernverlängerung ein Permanent Make-up für Augenlider angebracht werden oder sollten die Wimpern dafür vorherig entfernt werden?

Damit das Ergebnis einer Permanent Make-up Behandlung Ihren Erwartungen übereinstimmt, sollten Sie die künstlichen Wimpern entfernen.



Kann eine Permanent Make-up Behandlung der Augenlider das Sehen beeinträchtigen?

Nein. Das Permanent Make-up hat keinen Einfluss auf das Sehen.



Beliebte Permanent Make-up Dienstleistungen in Berlin:

Permanent Make-up - Lippen in Berlin Permanent Make-up - Augenbrauen in Berlin Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin


Kommentare zum Thema:

Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin bei «EXPERT»

  • {title}
    Monika Christel

    Möchte mich nochmal für das wunderschöne Permanent Make Up bedanken. Es ist ein tolles Gefühl, sich im Spiegel zu sehen. Vielen Dank!
    LG Monika Christel

    Quote
  • {title}
    Anita R.

    Liebe Frau Keller. Herzlichen Dank für das perfekte Permanent-Make-up. Die Lidstriche oben und unten hast du völlig schmerzfrei aufgetragen! Permanent Make-Up ist einfach super! Sie haben tolle Arbeit geleistet, mich sehr gut beraten und so lange Geduld gehabt, bis alles perfekt war. Herzlichen Dank! Ich werde sie gerne weiterempfehlen.
    Vielen lieben Dank!

    Quote
» » Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin bei «EXPERT»