• Günstige Permanent Make-up in Berlin


Vorbereitung auf eine Permanent Make-up Behandlung

Damit Sie von der Arbeit des Spezialisten für Permanent Make-up nicht enttäuscht sind, sollten Sie sich auf eine Behandlung im Voraus vorbereiten. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie einige Zeit nach der Behandlung nicht sehr ganz präsentabel aussehen werden, da Schwellungen und Rötungen bis zu 2-3 Tage nach der Behandlung anhalten und sich auf der behandelten Stelle eine Kruste, wie nach einem einfachen Kratzer, abzeichnet. Um unangenehme Nachwirkungen der Behandlung auf ein Minimum zu reduzieren, sollten Sie weiteren Empfehlungen von Spezialisten für Permanent Make-up folgen.



Permanent Make-up und Lebensmittel

Mindestens 12 Stunden vor einer Permanent Make-up Behandlung sollte der Verzehr einer Reihe von Lebensmitteln und Getränken ausgeschlossen werden. Sie sollten auf Knoblauch, natürlichen Kaffee, schwarzen Tee und Coca-Cola, sowie auf gebratene Speisen verzichten. Sie sollten direkt vor einer Permanent Make-up Behandlung Essen zu sich nehmen. Das Magenknurren ist keine gute Begleitmusik für die Arbeit des Spezialisten für Permanent Make-up. Eine Behandlung kann zwischen 1 und 4 Stunden dauern. Diese Zeit genügt, um Hunger zu entwickeln.



Und Bitte:

  • Eine Woche vor einer Behandlung die Einnahme von Aspirin und anderen blutverdünnenden Medikamenten ausschließen.

  • 24 Stunden vor einer Behandlung kein Alkohol einnehmen.

  • Den Abend vorher die zu behandelnde Körperstelle sorgfältig (!) mit einem Peeling behandeln.

  • Vor einer Behandlung unbedingt ausschlafen.

  • Sechs Stunden vor einer Behandlung auf Kaffee und starken Tee verzichten.

  • Wir empfehlen Ihnen direkt vor einer Permanent Make-up Behandlung der Lippen zu essen, da Ihnen dies noch einige Stunden nach der Behandlung schwerfallen kann.

  • Sich keine Sorgen machen und keine Angst haben. Es wird nicht wehtun! Wenn Sie sich viele Sorgen machen, können Sie ein Beruhigungsmittel einnehmen, aber keinen Alkohol!

  • Keine wichtigen Termine nach der Behandlung einplanen.

  • Falls Sie eine Lippenpigmentierung vorhaben, ist es nötig 3 Tage vor einer Behandlung das Arzneimittel "Aciclovir" gegen Herpes simplex einzunehmen. Das bezieht sich auch auf die anderen Behandlungsarten, wenn an den zu behandelnden Körperstellen früher eine Herpes-Infektion aufgetreten ist.



Die Pflege der behandelten Haut ist eine verantwortungsvolle Aufgabe

Die Pflege nach einer Permanent Make-up Behandlung sollte besonders beachtet werden. Auf keinen Fall dürfen Sie eine Kruste, welche sich an der behandelten Stelle bildet, abkratzen. Dies führt nicht zu einem schönen und klaren Ergebnis, sondern zur Bildung eines Narbenkeloides. Die Kruste löst sich am dritten oder vierten Tag nach der Behandlung von alleine ab. Weitere Informationen finden Sie im Artikel



Kontraindikationen für ein Permanent Make-up Behandlung
Pflegeempfehlungen für die Haut nach einer Permanent Make-up Behandlung
Heilungsprozess nach einer Permanent Make-up Behandlung
Permanent Make-up an den Lippen und Herpes
Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin bei «EXPERT»


Beliebte Permanent Make-up Dienstleistungen in Berlin:

Permanent Make-up - Lippen in Berlin Permanent Make-up - Augenbrauen in Berlin Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin


Kommentare zum Thema:

Vorbereitung auf eine Permanent Make-up Behandlung

» » Vorbereitung auf eine Permanent Make-up Behandlung