• Günstige Permanent Make-up in Berlin


Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Die Frage Wie lange hält ein Permanent Make-up ist wichtig.
Die Haltbarkeit eines Permanent Make-ups an Ihrem Gesicht hängt von folgenden Faktoren ab:
1. Hauttyp (das Pigment wird schneller aus der fettigen als trockenen Haut entfernt)
2. Farbe des Pigmentes (je heller das Pigment ist, desto kürzer hält dieses)
3. Alter (je älter Sie sind, desto länger wird das Pigment halten)
4. Immunität (je besser Ihr Immunsystem funktioniert, desto schneller wird das Pigment als eine fremde Struktur aus dem Organismus entfernt)
5. UV-Strahlung (das Pigment wird unter der Wirkung der Sonne und Solarium zersetzt. Deswegen sollten Sie eine Sonnencreme mit einem hohen Schutzfaktor (30-50) vor dem Sonnenbad auftragen. Permanent Make-up sollte durchschnittlich einmal pro Jahr erneut angebracht werden, um Form und Farbe aufzufrischen).
6. Peeling, kosmetische Behandlungen, aktiver Sport, Sauna und Solarium fördern eine schnelle Entfernung des Pigmentes.

Deswegen ist es sehr schwer einzuschätzen, wie lange ein Permanent Make-up halten wird. In der Regel liegt die Frist zwischen 1 bis 7 Jahre.
Die Farbe verblasst, da der Organismus das Pigment als eine fremde Struktur empfindet und den Körper durch die Aktivierung des Phagozytoseprozesses schützt, das heißt die Partikel des Pigmentes werden von spezialisierten Zellen, Phagozyten, aufgenommen. Was das Permanent Make-up an den Lippen angeht, wird das an dieser Stelle angebrachte Pigment durch einen starken Blutfluss entfernt. Dabei reagiert der Körper jedes Menschen auf das Einbringen des Pigmentes sehr unterschiedlich. Bei manchen Menschen wird das Pigment schlecht von der Haut aufgenommen, bei anderen verblasst die Farbe eine lange Zeit nicht.
Das Anbringen der Konturen eines Permanent Make-ups gleicht dem Anbringen einer Tätowierung. Dabei wird das Pigment nicht tief in die oberste Hautschicht eingebracht. Während der Abheilung der Haut erreicht das Pigment tiefere Hautschichten, was das Pigment eine lange Zeit halten lässt. Im Laufe von ungefähr 7 Jahren werden die Farben nach und nach verblassen und verschwinden, sodass Sie wieder Ihr ursprüngliches Aussehen erhalten. Das bedeutet, dass Permanent Make-up im Gegensatz zu einer Tätowierung nicht für ewig hält.
Es dauert jedoch ungefähr 7 Jahre lang, bis das Pigment komplett aus dem Organismus entfernt wird. Dabei sollen Sie beachten, dass um gut ohne Schminke auszusehen, Sie eine Permanent Make-up Behandlung in 1-3 Jahren erneut durchführen lassen sollten.

Warum lohnt es sich Permanent Make-up in Berlin exakt bei uns zu machen? In unserem Studio arbeiten Spezialisten mit hoher praktischer Erfahrung. Sie werden mit den sichersten und qualitativ hochwertigsten Geräten für Permanent Make-up des weltweiten Marktführers behandelt. Wir verwenden Qualitätspigmente, welche lange Haltbarkeit eines Permanent Make-ups je nach Ihrem Hauttyp sowie die Gesundheitssicherheit gewährleisten. Unsere Spezialisten erhöhen ständig ihre Berufsqualifikationen und wenden neue Trends des Permanent Make-ups in ihrer Arbeit an. Dies garantiert Ihnen ein qualitativ hochwertiges Ergebnis, über welches Sie sich noch viele Jahre nach der Behandlung freuen werden!



Was kostet Permanent Make-up in Berlin?
Permanent Make-up Lippen-Anschattierung in Berlin bei «EXPERT»
Preise für Permanent Make-up Augenbrauen in Berlin bei «EXPERT»
Unschönes Permanent Make-up Laserentfernung in Berlin bei «EXPERT»
Permanent Make-up des Brustwarzenhofs in Berlin bei «EXPERT»


Beliebte Permanent Make-up Dienstleistungen in Berlin:

Permanent Make-up - Lippen in Berlin Permanent Make-up - Augenbrauen in Berlin Permanent Make-up - Lidstrich in Berlin


Kommentare zum Thema:

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

» » Wie lange hält ein Permanent Make-up?